Ein Aktionstag rund um die Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer. Der Einsatz von Simulatoren und anderen Elementen ist möglich, je nach Teilnehmerart.


Zielgruppe:
Alle Verkehrsteilnehmer, vom Kind über die Fußgänger, Radfahrer, junge Kraftfahrer, ältere Kraftfahrer, Senioren.

Ziel:
Mit diesem Projekt werden Verkehrssicherheitsveranstaltungen in den Kommunen durchgeführt. Das besondere Anliegen dieser Veranstaltungen ist es vor Ort möglichst alle Verkehrsteilnehmer zu erreichen, für Verkehrssicherheit zu werben, aufzuklären, zu sensibilisieren, zu informieren.

Inhalt:
Der Einsatz der Aktionselemente:


- Gurtschlitten
- Fahrsimulator
- Motorradsimulator
- Überschlagsimulator
- Bremssimulator
- Verkehrsmobil


dient dazu, erlebnisorientiert richtiges Verhalten zu trainieren, über mögliche Gefahren aufzuklären und eigene Erfahrungen im Simulator zu machen.                                                                                    

„Sicher unterwegs in Thüringen“

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft.